Tiere gehören nicht auf’s Sofa? Doch! Unbedingt!

Wir bei erkmann sind durch die Bank große Tierfreunde. (Hunde haben es uns besonders angetan und unser Bürohund Felix steuert täglich eine vermutlich sehr hohe Dunkelziffer an Leckerli-Quellen quer durch das Gebäude an.) Dass uns die Mars & More Kissen mit den lebensechten Tierprints sofort ans Herz gehen, ist also wirklich keine Überraschung – noch dazu, da die Auswahl an Hundeprints besonders groß ist. Aber selbst, wer mit den charismatischen Vierbeinern in natura nicht das Allermeiste anfangen kann, wird sich dem Charme der Mars & More Accessoires kaum entziehen können. In jedem Fall dürfen so Hunde, Katzen und allerlei andere Tiere auch gerne rauf auf’s Sofa!

BassetPup

Doch nun mal etwas sachlicher, wenn das bei den überwiegend unfassbar niedlichen Motiven überhaupt möglich ist: Wir finden die Kissen einfach klasse und stellen seit geraumer Zeit schon fest: ihr mögt sie auch! Keine Frage – Tierprints und Tierdekorationen liegen absolut im Trend und besonders die Kissen kommen als schmückender Eyecatcher auf jedem Sofa, auf jedem Sessel, ja sogar als Stuhllehne in einer rustikalen Küche wirklich hervorragend zur Geltung. Reizvoll ist darüber hinaus sicher auch der Preis von 19,90 Euro, so dass man sich selbst mit einem zum Jahresbeginn vielleicht eher knappen Budget eine schöne Kissenlandschaft auf die Couch zaubern kann. Es liegt natürlich nahe, Tiere auszuwählen, die zueinander passen – Tiere des Waldes zum Beispiel oder die verschiedenen Varianten der Hirsche und Rehe.Eule

Wir haben also ganz aktuell einen großen Schwung der verschiedensten Tiere „nachgelegt“ und einige der „echten Tiermodels“ für die Kissen halten sicher noch ihren wohlverdienten Winterschlaf. Bis sie im Frühling langsam wieder aus ihrem Unterschlupf kriechen, vergeht zwar noch eine Zeit – aber bis dahin können wir es uns ja ebenfalls Zuhause gemütlich machen und unsere Einrichtung mit den Tierkissen liebevoll verschönern!

Schreibe einen Kommentar

*