Jedem Narr sei Kapp – jeder Edison ihr seine Cappie!

edison-cappie-von-fatboyEs ist wieder soweit! Die närrische Zeit bricht über das Land herein und die Leute setzen sich schelmische Käppchen auf den Kopf, um zu feiern und lustig zu sein. Kaum ein anderes Karnevalsaccessoire ist so bekannt und ein so hervorstechendes Symbol für die Karnevalszeit wie die Narrenkappe. Was viele nicht wissen: Sie entstand bereits um 1400  aus der sogenannten Gugel, einer Art Mütze, die früher von Jedermann getragen wurde. Lediglich der Kapuzenzipfel war wesentlich länger als normal, um den Narren der Lächerlichkeit preis zu geben.Irgendwann wurde aus einem Zipfel zwei, wobei der Narr nun einen Esel mit langen Schlappohren darstellen sollte. Natürlich waren auch hier die Ohren mit Glöckchen verziert, damit sie schöner runterhingen und bei jedem Schritt läuteten und klingelten. Erst während des 15. Jahrhunderts kam der sogenannte Hahnenkamm dazu, der den Mittelpunkt der heutigen Narrenkappe darstellt und auch nicht dazu genutzt wurde, um den Narr lächerlich zu machen, sondern um die sexuelle Begierde und seine Gottlosigkeit darzustellen.

Ist schon interessant wie sehr manche Symbole ihre Bedeutung im Laufe der Jahrhunderte ändern können. Mit der ursprünglichen Bedeutung hat die Narrenkappe nicht mehr viel gemeinsam, könnte man meinen, oder?

Heute dient sie größtenteils dazu, die Zugehörigkeit zu einzelnen Karnevalsvereinen zu zeigen. Sie ist Sinnbild für Ausgelassenheit, Fröhlichkeit und die Erlaubnis, sich zum Narren machen zu dürfen.

 

Ein Symbol für heitere Stunden, für den leuchtenden, scherzenden Mittelpunkt und für das anders sein. Kleider machen eben Leute und manchmal reicht sogar eine Kappe.

 

Dinge, die der Edison, eine Lampe von Fatboy, beileibe nicht unbekannt sind!

Auch ihr Leben wird mit Kappe wesentlich bunter. Die Firma Fatboy hatte nämlich den tollen Einfall, für ihre Lampe verschiedene Cappies zu entwerfen, die der Lampe jeweils ein vollkommen anderes Aussehen geben. Die Auswahl der (Narren-)Kappen ist riesig. Ob romantisch, frech oder altmodisch – die Edison kann alles. Einem Karnevalskostüm gleich schlüpft sie in die unterschiedlichsten Rollen und bleibt doch eins: ein leuchtender Mittelpunkt, der ganz ohne Worte zeigt welches Kostüm die Stunde geschlagen hat.

Also falls Sie noch einen würdigen Partner für Ihren Karnevalsauftritt suchen, wie wäre es mit Edison? Ganz ohne Kabel leuchtet sie Ihnen ganze 6 -7 Stunden lang den rechten Weg im närrischen Treiben. Das muss man erst mal schaffen!

Hehee Hehee Heheeeeeeellau und Alaaaaaf!

coopercappie-variationen
Fatboy Lampenüberzug Cooper Cappie Fireplace, Fatboy Lampenüberzug Cooper Cappie Aapalm, Fatboy Lampenüberzug Cooper Cappie Carousel, Fatboy Lampenüberzug Cooper Cappie Candlelight, Fatboy Lampenüberzug Cooper Cappie Willem Gold

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

*