Herrnhuter Sterne

Ganz in der Nähe des Erzgebirges und kurz vor der tschechischen- polnischen Grenze liegt der wundervolle kleine Ort Herrnhut.

Noch nie gehört?

Na, dann wird es jetzt aber höchste Zeit, denn dort lassen viele viele Hände in liebevoller Handarbeit wundervolle Sterne entstehen, die gerade in der Weihnachtszeit ihresgleichen suchen. Die Sterne, die in diesem kleinen Ort entstehen, müssen oft auf lange Reisen gehen, um zu ihren neuen Besitzern zu gelangen, denn sie sind auf der ganzen Welt beliebt. Und das obwohl – oder eben gerade weil – sie auf der Basis von mathematischen Berechnungen entstanden sind.

Wie Mathe kann nicht schön sein?

Oh doch! Schließlich sind diese Sterne, die es in verschiedenen Größen und Farben gibt, nichts anderes, als das Ergebnis eines Matheunterrichts.

Nicola Enderle wollte diesem und den anderen Geheimnissen der Herrnhuter Sterne auf den Grund gehen und hat die kleine Manufaktur besucht, um einen wundervollen kleinen Bericht darüber zu schreiben!

Wer also immer schon mal mehr über die tolle Geschichte und die exklusive Handarbeit erfahren wollte, die hinter diesem tollen Produkt steckt, sollte hier unbedingt einmal reinschauen! Es lohnt sich wirklich!

 

Hier geht es zum ganzen Beitrag >>>

Schreibe einen Kommentar

*